Anreise Oman

Anreise Oman

Die Anreise nach Oman erfolgt am einfachsten mit dem Flugzeug. Hier stehen verschiedene Airlines zur Verfügung. Die besten sind Oman Air, Emirates und Etihad. Die einzige Fluggesellschaft, die den Flug von Deutschland in den Oman nach wie vor nonstop anbietet, ist aktuell allerdings Oman Air. Emirates beispielsweise macht einen Zwischenstopp in Dubai und Etihad in Abu Dhabi. Auch andere Airlines wie Turkish Airlines, Swiss oder British Airways fliegen von deutschen Flughäfen aus in Richtung Oman.
Dank einer hervorragenden Infrastruktur ist die Bewegung im Land problemlos auch mit dem Auto möglich. Man kann auch mit dem Auto in den Oman einreisen – zum Beispiel, wenn man von einem Urlaubsort in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus einen Abstecher für einige Tage in den Oman machen möchte.
Wer sich zu diesem Zweck in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen Mietwagen nimmt, sollte allerdings schon bei der Buchung des Mietwagens darauf achten, dass die Haftpflichtversicherung auch für das Ausland gilt. Andernfalls könnte es während des Aufenthalts in Oman versicherungstechnische Probleme geben.

Darum beim Oman-Spezialisten buchen

Vor Ort

Eigenes Canvas Club Team mit Büro in Muscat. Alle Reiseleiter kennen wir seit vielen Jahren, alle Leistungen vor Ort kommen von uns - aus einer Hand!

Expertise

Jeder Reiseberater lebte bereits mehrjährig in Oman. Wir kennen alle Hotels und Highlights des Landes persönlich! Und sind mehrmals jährlich vor Ort.

Hotelprodukt

Eigenes Luxuswüstencamp 'Canvas Club' in der Wahiba Sands Wüste mit exklusiven Vorteilen für unsere Kunden

Netzwerk

langjährige, vertrauensvolle Partnerschaften mit den Hoteliers und Serviceanbietern vor Ort.

Erreichbarkeit

7 Tage die Woche kontaktierbar über alle gängigen Kommunikationskanäle – 24h Notfallnummer vor Ort.

Persönlich

Jede Reise wird individuell ausgearbeitet und zu 100% auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert!