Nils Lindhorst

Nils Lindhorst, ein vielseitiger Reiseexperte mit einer beeindruckenden Laufbahn, begann seine Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche, bevor er seine wahre Leidenschaft im Tourismus fand. Mit einem Bachelor in Internationalem Tourismus Management und über 16 Jahren Erfahrung in der Branche, darunter sechs Jahre in Kolumbien, ist Nils ein leidenschaftlicher Befürworter individueller Reiseerlebnisse.
Nils Lindhorst

““Reisen eröffnet neue Horizonte und ermöglicht unvergessliche Erfahrungen. Mein Ziel ist es, jede Reise zu einem persönlichen Erlebnis zu gestalten, das lange in Erinnerung bleibt.””

Erfahrung & Hintergrund

Nils Lindhorst, der seine Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche begann, fand seine wahre Berufung im Tourismus und widmete sich dem Studium des Internationalen Tourismus Managements. Seine berufliche Laufbahn im Tourismus, die ihn unter anderem für sechs Jahre nach Kolumbien führte, ist geprägt von einer tiefen Leidenschaft für andere Länder, Kulturen und Sprachen. Seit 2012 in der Reiseberatung tätig, hat er sich auf den Orient, Marokko und Lateinamerika spezialisiert.

Seine Reiseerlebnisse sind vielfältig und umfassen unter anderem Lateinamerika, Europa, den Orient, Asien, die Malediven und Uganda. Besondere Erlebnisse, die ihn prägten, waren die Übernachtung in einem Wüstencamp in der Wahiba Wüste im Oman, Gorilla Tracking in Uganda und die Entdeckung der Felsenstadt Petra. Sein längerer Aufenthalt in Kolumbien, wo er auch seine Ehefrau kennenlernte, hatte einen nachhaltigen Einfluss auf ihn.

Nils Expertise und seine vielfältigen Reiseerfahrungen ermöglichen es ihm, maßgeschneiderte und tiefgreifende Reiseerlebnisse zu gestalten, die die individuellen Wünsche und Interessen der Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Persönliches Leben

Nils Leidenschaft für Kulturen und sein umfassendes Verständnis für die Bedeutung authentischer Begegnungen spiegeln sich in seiner Arbeit wider. Er legt großen Wert darauf, dass Reisen nicht nur Orte, sondern auch Menschen und Kulturen erlebbar machen.